2012

Gerüstet für alle (Hochwasser-)Fälle? Die Mitgliederversammlung der Hochwassernotgemeinschaft Rhein hat am 14.11.2012 in Neuwied stattgefunden.


Vor 30 Jahren wurde im deutsch-französischen Staatsvertrag festgeschrieben, dass am Oberrhein der vor dem Ausbau vorhandene Hochwasserschutz für die Oberrheinebene wiederherzustellen ist, und zwar durch den Bau von Rückhalteräumen mit einem Gesamtvolumen von 226 Mio. m³. Die Bilanz heute zeigt, dass es noch erhebliche Defizite in der Umsetzung des Vertrags gibt. (Foto: Rheinpromenade Leutesdorf beim Hochwasser Januar 2011, P. Meffert, Leutesdorf)


Die Flussgebietsgemeinschaft Rhein als Nachfolgeorganisation der Deutschen Kommission zur Reinhaltung des Rheins informiert im Internet über ihre Aktivitäten.

Dr. Norbert Burger, Ehrenvorsitzender der Hochwassernotgemeinschaft Rhein und ehemaliger Kölner Oberbürgermeister, ist tot (Foto von der letztjährigen Mitgliederversammlung der HWNG, Norbert Burger 2. von rechts)


Neuwied liegt am Rhein. Und zwar nicht etwa irgendwo an Europas längstem Fluss, sondern ziemlich genau in der Mitte der 1233 Kilometer langen Strecke. Dies ist aber nicht die einzige Besonderheit. Neuwied hat zudem einen Deich, der in dieser Form einzigartig ist am Rhein  und die Stadt vor den Fluten schützt, wenn es dem Fluss mal wieder zu eng wird in seinem Bett. Der im Oktober 2011 eingeweihte Deichstadtweg lädt zum Erkunden dieses Teils der Stadtgeschichte von Neuwied ein - jetzt auch im Internet.

Die Hochwassernotgemeinschaft Rhein e. V.appelliert an die rheinland-pfälzische Umweltministerin Höfken, sich bei den Verhandlungen zum neuen Haushalt dafür einzusetzen, dass die Gelder für den Hochwasserschutz in gleicher Höhe erhalten bleiben.


Kontakt

Deutschhausplatz 1
55116 Mainz

Tel: (06131) 2398-186
E-Mail: hwngr@gstbrp.de

Zum Kontaktformular

Aktuelle Wasserstände

Das Hochwassermeldezentrum Rhein informiert bei Hochwasser laufend über die aktuellen Pegelstände am Rhein und seinen Nebenflüssen:

www.hochwasser-rlp.de

Neue Broschüre der HWNG

Die Hochwassernotgemeinschaft Rhein hat eine neue Selbstdarstellungsbroschüre veröffentlicht.

>>> mehr

Symboldbild Hochwasser