Mitgliederversammlung der HWNG Rhein e. V. am 21. November 2017 in Andernach – Hochwasserschutzgesetz II und der Umgang mit Starkregenereignissen

Die diesjährige Mitgliederversammlung der Hochwassernotgemeinschaft Rhein e.V. findet am Dienstag, den 21. November 2017, um 14.00Uhr, in Andernach statt.

 

Ein thematischer Schwerpunkt der diesjährigen Mitgliederversammlung wird der Stand der Umsetzung des nationalen Hochwasserschutzprogramms von 2014 sein. Damit hatte sich der Bund verpflichtet, Prioritäten für die Realisierung von Rückhaltungen zu setzen und deren Umsetzung durch Erleichterung von Planungsverfahren zu beschleunigen. Weiterhin ist im Sommer dieses Jahres das Hochwasserschutzgesetz II in Kraft getreten, dessen entscheidende Änderungen und deren Auswirkungen auf die Kommunen erläutert werden sollen.

Ein großes Thema für die Kommunen am Rhein und in den Einzugsgebieten sind die in den letzten Jahren immer wieder aufgetretenen Starkregenereignisse und deren zum Teil verheerenden Folgen. Die klimawandelbedingten Zunahmen von extremen Regenereignissen stellen eine große Herausforderung für Kommunen und Bürger im ländlichen und im urbanen Raum dar. Wie in den unterschiedlich strukturierten Räumen damit umgegangen wird, soll daher ebenfalls in der Mitgliederversammlung dargestellt und diskutiert werden.

Neben den Mitgliedern die HWNG sind auch Interessierte aus Verwaltungen, Institutionen, Verbänden etc., die sich mit  Hochwasser- oder Starkregenfragen befassen, herzlich eingeladen.


Weitere Details zu Programm, Anreise und Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Download. Für die Planung der Veranstaltung ist eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich

Kontakt

Deutschhausplatz 1
55116 Mainz

Tel: (06131) 2398-186
E-Mail: hwngr@gstbrp.de

Zum Kontaktformular

Aktuelle Wasserstände

Das Hochwassermeldezentrum Rhein informiert bei Hochwasser laufend über die aktuellen Pegelstände am Rhein und seinen Nebenflüssen:

www.hochwasser-rlp.de

Neue Broschüre der HWNG

Die Hochwassernotgemeinschaft Rhein hat eine neue Selbstdarstellungsbroschüre veröffentlicht.

>>> mehr

Symboldbild Hochwasser