Weitere Best-Practice-Beispiele zur Bauvorsorge gegen Hochwasser- und Starkregen-Sturzfluten gesucht!

Der HWNG ist es wichtig für die Gefahren von Hochwasser und Überflutungen durch Starkregenereignissen zu sensibilisieren. Darüber hinaus will sie auch Bürgern und Kommunen aufzuzeigen, wie sie handeln, heißt Vorsorge betreiben, können.

 

Die HWNG möchte eine Sammlung beispielhafter Hochwasservorsorgemaßnahmen im öffentlichen und privaten Bereich erstellen. Dafür sucht sie weitere gute Ideen und Projekte, insbesondere zur Bauvorsorge im privaten wie kommunalen Bereich.

Jede Kommune oder Privatperson kann sich am Aufbau der Sammlung die öffentlich über die Homepage der HWNG zugänglich ist, beteiligen.

Wir bauen auf Ihre tatkräftige Mithilfe zu Verbesserung der Hochwasser- und Starkregenvorsorge! Neue Präventions-Ideen (Best-Practice-Beispiele) können Sie uns daher jederzeit unter der Mail hwng@gstbrp.de mitteilen.

Kontakt

Deutschhausplatz 1
55116 Mainz

Tel: (06131) 2398-186
E-Mail: hwngr@gstbrp.de

Aktuelle Wasserstände

Das Hochwassermeldezentrum Rhein informiert bei Hochwasser laufend über die aktuellen Pegelstände am Rhein und seinen Nebenflüssen:

www.hochwasser-rlp.de

Neue Broschüre der HWNG

Die Hochwassernotgemeinschaft Rhein hat eine neue Selbstdarstellungsbroschüre veröffentlicht.

>>> mehr

Symboldbild Hochwasser

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu.