Kommunale Hochwasservorsorge: acqua alta 2006

Unter Beteiligung des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) wird vom 13. bis 15. September 2006 in Hamburg die acqua alta, eine internationale Fachmesse mit Fachkongreß, stattfinden. Die acqua alta umfaßt die Themenbereiche Hochwasserschutz, Klimafolgen und Katastrophenmanagement. In verschiedenen Plenen werden die Folgen des Klimawandels, Prognosen der Wissenschaft, Antworten der Politik sowie Fragen des mobilen und technischen Hochwasserschutzes erörtert. Von besonderem Interesse zeigen sich zudem einzelne Fachforen, die sich u. a. mit den Themen Küstenschutz, Nutzungskonflikte, langfristige Hochwasservorsorge sowie den aus kommunaler Sicht relevanten Themen Raumordnung und Siedlung sowie Hochwasserschutz in der kommunalen Praxis beschäftigen. Abgerundet wird das Kongressprogramm vonVortragsveranstaltungen zu gesundheitlichen Gefahren des Hochwassers, Risiko- und Katastrophenmanagement sowie Fragen der medizinischen Notfallvorsorge.

Weitere Informationen zur acqua alta erhalten Sie im Internet unter www.acqua-alta.de

Hier finden Sie den Einladungsprospekt als pdf-Datei.

Kontakt

Deutschhausplatz 1
55116 Mainz

Tel: (06131) 2398-186
E-Mail: hwngr@gstbrp.de

Aktuelle Wasserstände

Das Hochwassermeldezentrum Rhein informiert bei Hochwasser laufend über die aktuellen Pegelstände am Rhein und seinen Nebenflüssen:

www.hochwasser-rlp.de

Neue Broschüre der HWNG

Die Hochwassernotgemeinschaft Rhein hat eine neue Selbstdarstellungsbroschüre veröffentlicht.

>>> mehr

Symboldbild Hochwasser

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu.