Seminar „Wasserrückhalt in der Fläche – Möglichkeiten und Grenzen des dezentralen Hochwasserschutzes“

Am 31.Juli und 01. August 2008 findet an der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege in Laufen das Seminar „Wasserrückhalt in der Fläche – Möglichkeiten und Grenzen des dezentralen Hochwasserschutzes“ statt.

Hierbei wird die Thematik durch Vorträge über aktuelle Forschungsprojekte bzw. Beispiele aus der Praxis erläutert und im Kreise von Wissenschaftlern und Vertretern aus Naturschutz, Wasserwirtschaft sowie Land- und Forstwirtschaft diskutiert.

Die Teilnahme am Seminar ist kostenlos und es besteht die Möglichkeit, ein Poster auszustellen.

Nähere Informationen zum Seminar, zu den Vortragenden, zur Anmeldung und zur Unterbringung sind im Flyer zum Seminar enthalten, der unter folgender Adresse heruntergeladen werden kann:

http://www.unibw.de/ifw/WWR/veranstaltungen

Kontakt

Deutschhausplatz 1
55116 Mainz

Tel: (06131) 2398-186
E-Mail: hwngr@gstbrp.de

Zum Kontaktformular

Aktuelle Wasserstände

Das Hochwassermeldezentrum Rhein informiert bei Hochwasser laufend über die aktuellen Pegelstände am Rhein und seinen Nebenflüssen:

www.hochwasser-rlp.de

Neue Broschüre der HWNG

Die Hochwassernotgemeinschaft Rhein hat eine neue Selbstdarstellungsbroschüre veröffentlicht.

>>> mehr

Symboldbild Hochwasser