Seminar zur EU-Hochwasserrichtlinie in Magdeburg


Bedingt durch die Einführung der europäischen Hochwasserrichtlinie besteht für die Kommunen in der Bundesrepublik in der nahen Zukunft Handlungsbedarf beim Hochwasserschutz. In diesem Kontext führt die Fachgemeinschaft Hydrologische Wissenschaften in der DWA am 19. Februar 2009 eine Informationsveranstaltung unter dem Titel “Die neue EG-Hochwasserrichtlinie - In drei Schritten zur Umsetzung” im Landesbetrieb für Hochwasserschutz und […]
 
Bedingt durch die Einführung der europäischen Hochwasserrichtlinie besteht für die Kommunen in der Bundesrepublik in der nahen Zukunft Handlungsbedarf beim Hochwasserschutz. In diesem Kontext führt die Fachgemeinschaft Hydrologische Wissenschaften in der DWA am 19. Februar 2009 eine Informationsveranstaltung unter dem Titel “Die neue EG-Hochwasserrichtlinie - In drei Schritten zur Umsetzung” im Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft, Otto-von-Guericke-Straße 5, 39104 Magdeburg, durch.

Die Schwerpunkte der Veranstaltung bilden:

      Grundlagen der Risikobewertung im Kontext der EU-Richtlinie
      Vorausschauende Bewertung des Hochwasserrisikos
      Hochwassergefahrenkarten und Hochwasserrisikokarten
      Pläne für das Hochwasserrisikomanagement

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.
Kontakt

Deutschhausplatz 1
55116 Mainz

Tel: (06131) 2398-186
E-Mail: hwngr@gstbrp.de

Aktuelle Wasserstände

Das Hochwassermeldezentrum Rhein informiert bei Hochwasser laufend über die aktuellen Pegelstände am Rhein und seinen Nebenflüssen:

www.hochwasser-rlp.de

Neue Broschüre der HWNG

Die Hochwassernotgemeinschaft Rhein hat eine neue Selbstdarstellungsbroschüre veröffentlicht.

>>> mehr

Symboldbild Hochwasser

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ja, ich stimme zu.