Offizielle Übergabe des Polders Bodenheim/Laubenheim (9.12.2009)

Am 7. Dezember 2009 hat Frau Staatsministerin Conrad vom rheinland-pfälzischen Umweltministerium die offizielle Übergabe der Hochwasserrückhaltung Bodenheim/Laubenheim vollzogen.
 
Die nach dreijähriger Bauzeit fertiggestellte Rückhaltung soll den 200-jährlichen Hochwasserschutz, wie er vor dem Staustufenbau bestand, wiederherstellen.

Auf einer Fläche von 191 ha können zukünftig bis zu 6,7 Mio. Kubikmeter Wasser zurückgehalten werden.

Weitere Informationen zum Polder und seiner technischen Ausstattung finden Sie hier.

Kontakt

Deutschhausplatz 1
55116 Mainz

Tel: (06131) 2398-186
E-Mail: hwngr@gstbrp.de

Zum Kontaktformular

Aktuelle Wasserstände

Das Hochwassermeldezentrum Rhein informiert bei Hochwasser laufend über die aktuellen Pegelstände am Rhein und seinen Nebenflüssen:

www.hochwasser-rlp.de

Neue Broschüre der HWNG

Die Hochwassernotgemeinschaft Rhein hat eine neue Selbstdarstellungsbroschüre veröffentlicht.

>>> mehr

Symboldbild Hochwasser