Mitgliederversammlung 2010 (8.10.2010)

Die Hochwassernotgemeinschaft Rhein lädt zur diesjährigen Mitgliederversammlung am 3. November 2010 nach Rees ein.
 
Haben wir die Hochwassergefahr im Griff? Oder brauchen wir doch weitere Vorsorgemaßnahmen, weil jeder Deich brechen oder überflutet werden kann? Umfassende und weitergehende Vorsorge, in sogenannten Risikomanagementplänen zusammengestellt, das fordern EU und deutsches Recht. Die Hochwassernot-gemeinschaft, die am 3.11.2010 zur diesjährigen Mitgliederversammlung nach Rees einlädt, wird sich mit der Umsetzung in die Praxis befassen. Die Einladung finden Sie hier.
Kontakt

Deutschhausplatz 1
55116 Mainz

Tel: (06131) 2398-186
E-Mail: hwngr@gstbrp.de

Zum Kontaktformular

Aktuelle Wasserstände

Das Hochwassermeldezentrum Rhein informiert bei Hochwasser laufend über die aktuellen Pegelstände am Rhein und seinen Nebenflüssen:

www.hochwasser-rlp.de

Neue Broschüre der HWNG

Die Hochwassernotgemeinschaft Rhein hat eine neue Selbstdarstellungsbroschüre veröffentlicht.

>>> mehr

Symboldbild Hochwasser