Präsentation des Katalogs "Das Wasser bedenken" (28.8.2010)

Das rheinkolleg präsentiert am 22. Oktober 2010 den Katalog "Das Wasser bedenken". In diesem Katalog werden die Beiträge zum dritten Internationalen Rheinland-Pfalz-Preis des rheinkollegs 2008 vorgestellt.
 

„Das Wasser bedenken“ ist ein Appell an unsere Wachsamkeit. Es gilt im Angesicht zunehmender Hochwassergefahren´eine angemessene planerische und architektonische Kompetenz zu entwickeln und mit Kreativität ins Werk zu setzen, denn "Hochwasserschutz ist Baukultur“. Das rheinkolleg wählte die Methode des Wettbewerbs als Instrument, um Praxisbeispiele hochwasserbewussten Handelns zu dokumentieren. Mit 59 Einsendungen zum 3. Internationalen Rheinland-Pfalz-Preis des rheinkollegs 2008 kam ein Projektspektrum aus dem gesamten Rheineinzugsgebiet zum Vorschein.

Der am 22. Oktober 2010 präsentierte Katalog will Ideengeber, Fundus und Arbeitshilfe sein für Planungsaufgaben an Flüssen. Ausgewählte Interviewpartner und Gastbeiträge verweisen auf die Bandbreite und Aktualität des Themas. „Das Wasser bedenken“ heißt Entwicklungspotentiale wecken, Strukturen und neue Lebensformen entwickeln, die auf das Leben mit dem Hochwasser ausgerichtet sind.

Die Einladung zur Veranstaltung finden Sie hier.

 

Kontakt

Deutschhausplatz 1
55116 Mainz

Tel: (06131) 2398-186
E-Mail: hwngr@gstbrp.de

Zum Kontaktformular

Aktuelle Wasserstände

Das Hochwassermeldezentrum Rhein informiert bei Hochwasser laufend über die aktuellen Pegelstände am Rhein und seinen Nebenflüssen:

www.hochwasser-rlp.de

Neue Broschüre der HWNG

Die Hochwassernotgemeinschaft Rhein hat eine neue Selbstdarstellungsbroschüre veröffentlicht.

>>> mehr

Symboldbild Hochwasser