"Wann, wo, wie hoch"

Achten Sie bei lang anhaltendem Niederschlag auf Hochwasserhinweise in Rundfunk und Fernsehen. Informieren Sie sich im Hochwasserfall regelmäßig auf folgenden Wegen über steigende Wasserstände und Hochwasservorhersagen:
 

Bundeseinheitlicher Ansagedienst:

Die aktuellen Wasserstände der Pegel an Rhein, Mosel und Lahn können über die bundeseinheitliche Rufnummer 1 94 29 im jeweiligen Ortsnetz abgerufen werden

Rhein  
Maxau 07 21 - 1 94 29
Speyer 0 62 32 - 1 94 29
Mannheim 06 21 - 1 94 29
Worms 0 62 41 - 1 94 29
Mainz 0 61 31 - 1 94 29
Bingen 0 67 21 - 1 94 29
 
Kaub 0 67 74 - 1 94 29
Koblenz 02 61 - 1 94 29
Andernach 0 26 32 - 1 94 29
Oberwinter 0 22 28 - 1 94 29
Köln 02 21 - 1 94 29
 
Mosel  
Trier 06 51 - 1 94 29
Cochem 0 26 71 - 1 94 29
Saar  
Saarbrücken 06 81 - 1 94 29
Fremersdorf 0 68 61 - 1 94 29
 
Sauer  
Bollendorf 0 65 26 - 210
 
Lahn  
Kalkofen 0 64 39 - 1 94 29
Leun 0 64 73 - 1 94 29
Diez 0 64 32 - 1 94 29
 
Sieg  
Betzdorf 0 27 41 - 2 36 56
 
Nahe  
Heimbach 0 67 89 - 75 01
Oberstein 0 67 81 - 2 77 47
Martinstein 0 67 54 - 314
Boos 0 67 51 - 1 97 22
 
Glan  
Odenbach 0 67 53 - 27 40

Mobilfunk

Der WAP-Service des Hochwassermeldedienstes der Rheinland-Pfalz ist unter der Adresse www.hochwasser-rlp.de zu erreichen.

Videotext "Südwest-Text"

Im "Südwest-Text" des 3. Fernsehprogramms des Südwestrundfunks (SWR 3) werden regelmäßig die aktualisierten Hochwassermeldungen für alle in den Hochwassermeldedienst einbezogenen Gewässer dargestellt, bei kritischen Wasserständen auch rund um die Uhr:
  • Tafel 800: Übersicht Hochwassermeldedienst
  • Tafel 801: Rhein
  • Tafel 802: Mosel
  • Tafel 803: Nahe und Glan
  • Tafel 804: Lahn und Sieg

Internet

  • Bundesanstalt für Gewässerkunde
    Wasserstände und Hochwasservorhersage für den Rhein von Konstanz bis Emmerich sowie für Lahn, Main, Mosel, Neckar und Saar
  • Hochwasser-Vorhersage-Zentrale Baden-Württemberg
    Auf den Internet-Seiten der HVZ werden aktuelle Wasserstands-, Abfluss- und Niederschlagsdaten sowie Hochwasservorhersagen und Lageberichte über den Hochwasserablauf für die Flussgebiete Oberrhein, Neckar, Main und Donau bereitgestellt.
  • Wasserwirtschaftsverwaltung Rheinland-Pfalz
    Auf den Internet-Seiten "Hochwassermeldedienst" der Wasserwirtschaftsverwaltung Rheinland-Pfalz werden aktuelle Hochwassermeldungen (Wasserstände, Vorhersagen, Höchststände und Lageberichte) durch den eingerichteten Hochwassermeldedienst für die Flussgebiete Rhein, Mosel, Nahe, Lahn und Sieg bereitgestellt.
  • Hochwasserinformationen der Stadt Köln
    Auf der Hochwasserseite der Stadt Köln sind der aktuelle Stand des Kölner Pegels sowie eine Vorhersage für die nächsten Tage dargestellt. 

Rundfunk

Im Hochwasserfall erhalten Sie Informationen über folgende Programme:
  • Südwestrundfunk: 1., 3. und 4. Programm
  • Radio RPR: 1. und 2. Programm
Kontakt

Deutschhausplatz 1
55116 Mainz

Tel: (06131) 2398-186
E-Mail: hwngr@gstbrp.de

Zum Kontaktformular

Aktuelle Wasserstände

Das Hochwassermeldezentrum Rhein informiert bei Hochwasser laufend über die aktuellen Pegelstände am Rhein und seinen Nebenflüssen:

www.hochwasser-rlp.de

Neue Broschüre der HWNG

Die Hochwassernotgemeinschaft Rhein hat eine neue Selbstdarstellungsbroschüre veröffentlicht.

>>> mehr

Symboldbild Hochwasser