Hochwassernotgemeinschaft Rhein diskutiert neue Vorgaben aus Brüssel anlässlich Mitgliederversammlung

Hierzu werden Prof. Dr. Ing. Heribert Nacken von der RWTH Aachen, Bernd Düsterdiek vom Deutschen Städte- und Gemeindebund sowie Prof. Dr. Ing. Ernesto Ruiz Rodriguez von der Fachhochschule Wiesbaden referieren.

Die Hochwassernotgemeinschaft Rhein wird sich außerdem in der Mitgliederversammlung von ihrem langjährigen Geschäftsführer Reimer Steenbock, der aus Altersgründen aus dem Amt ausscheidet, verabschieden und seinen Nachfolger, Winfried Manns, einführen. Anlässlich der Mitgliederversammlung werden schließlich die Preisträger des Fotowettbewerbs 2008, der unter dem Motto „Menschen und Hochwasser“ steht, bekanntgegeben.

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.